[E-Book Rezension] Cassia u. Ky „Die Ankunft“

Band 3: Cassia & Ky „Die Ankunft“

Buchcover:

Quelle

Titel: Cassia & Ky „Die Ankunft“
Autorin: Ally Condie
E-Book: 608 Seiten
Erschienen: 08. Januar 2013
Verlag: Fischer
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden– sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen? Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen …

Meinung:
Der letzter Band dieser Reihe hat mir gut gefallen. Ich konnte meinen Reader nicht aus der Hand legen, so unfassbar gut war dieser letzter Teil. Der Schreibstil war auch wieder ganz nach meinem Geschmack, ich wurde nicht einmal enttäuscht.
Cassia ist so einen liebe und nette Protagonistin, sie lag mir während aller Teile sehr am Herzen und ich konnte ihre Gefühle und entscheiden jedesmal gut verstehen. Als sie sich von ihrem Freund Ky trennen muss, trifft sie auf Xander in der Hauptstadt, der, der eigentlich beim Bankett für sie ausgewählt wurde. Kann sie Xander vertrauen oder verrät er den anderen Funkionären über Cassias Pläne mit der Erhebung. Können Cassia und ihre Freunde die Seuche bekämpfen und überleben?
Mir hat diese Reihe sehr gut gefallen, ich war total begeistert von den Protagonisten und auch das Ende war richtig gut gelungen. Diese Reihe kann ich euch wenn ihr Dystopien und Fantasyromane liebt empfehlen zu lesen.

Sterne:

Werbeanzeigen