[E-Book Rezension] Selection Story „Liebe und Pflicht“

Band 2,5: Selection „Selection Story – Liebe und Pflicht“

Buchcover:

Quelle

Titel: Selection Story – Liebe und Pflicht
Autorin: Kiera Cass
E-Book: 272 Seiten
Erschienen: 25. September 2014
Verlag: Fischer
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Bevor America zum Casting antrat, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gehörte ihr Herz einem anderen. Dass dieser andere nun ihr Leibwächter am Königshof ist, macht America die Entscheidung für einen der beiden nicht eben leichter.
Doch wie erleben Prinz Maxon und Americas Jugendliebe Aspen eigentlich das Casting? Gab es in Maxons Leben noch andere Mädchen? Und was spricht der Prinz mit den anderen Bewerberinnen, wenn er gerade kein Date mit America hat? Was ist Aspens schlimmster Alptraum? Vor allem aber: Welche Fäden zieht Maxons Vater, der König, hinter den Kulissen?

Meinung:
Sehr schöne Geschichte über Maxon und Aspen. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch fertig gelesen, ich konnte einfach nicht aufhören, da ich unbedingt wissen wollte wie Selection aus Maxons und Aspens Sicht geschrieben wurde. Es hat mir richtig gut gefallen. Am besten jedoch die Geschichte von Aspen, wie er immer noch um Amerika geschwärmt hat, obwohl ihr Herz vielleicht wie er immer nicht gehofft hatte schon an Maxon vergeben ist und er Amerika am Ende des Castings wieder für sich hat. Auch Maxons Geschichte hat mir gut gefallen, er ist ein sehr einfühlsamer und cleverer König, der in meinem Augen ein bessere König wäre als sein Vater.
Mehr kann ich euch nicht schreiben, da ich sonst zu viel verraten würde, wie es weitergeht. Ich kann euch auch diese Story empfehlen zu lesen, da am Ende des Buches noch ein paar Hintergrundinfos stehen, die man sonst nicht wüsste… 😉

Sterne:

Werbeanzeigen