[E-Book Rezension] Silber „Das erste Buch der Träume“

Band 1: Silber „Das erste Buch der Träume“

Buchcover:

Quelle

Titel: Silber „Das erste Buch der Träume
Autorin: Kerstin Gier
E-Book: 432 Seiten
Erschienen: 20. Juni 2013
Verlag: Fischer
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Meinung:
Diese Reihe hatte ich vor ein paar Jahren schon gelesen, aber nicht rezensiert, daher werde ich sie nochmal lesen und dann rezensieren. Der erste Teil hat mir gut gefallen, es ging spannend los und endet wie es leider so ist, mit einem Ende, bei dem man am liebsten sofort den 2. Teil hinterlesen möchte, bei manchen Trilogien geht das nicht, da man ja auf den 2. Teil warten muss, aber da diese Trilogie zum Glück schon komplett erschienen ist, habe ich mir auch direkt den 2. Teil geschnappt, den ich aktuell auch lese. Der Schreibstil der Autorin hat mir auch sehr gut gefallen, er ist leicht und flüssig zu lesen.
Liv ist eine sehr liebe und nette Protagonistin, die sehr merkwürdige Träume hat, mich würde es beängstigen wenn ich Träume auf dem Friedhof habe und das die vier Jungs wirklich exestieren hat mich auch total gegruselt. Auch das die Jungs sehr viel über Liv wissen hat mich auch richtig gruselig. Auch die Jungs waren alle sehr nett und sympatisch. Wird Liv das Rätsel lösen und welche Dinge sind es die die vier über Liv wissen.
Der Auftakt diese Reihe ist super geschrieben. Ich werde jetzt sofort den 2. Teil weiterlesen und freue mich auch schon auf den 3. Teil. Diese tolle Reihe kann ich euch mit einem guten Gefühl empfehlen.

Sterne:

Advertisements